09428 / 94 85 85

Willkommen in unserer Praxis für Ergotherapie in Kirchroth und Straubing

Unsere Philosophie ist es, für unsere Patienten immer das Beste zu geben.

Das erreichen wir durch  unser motiviertes Team, ständige Weiterbildung sowie Optimierung und Ausbau unserer Therapieeinrichtungen.

Unsere Praxis für Ergotherapie in Kirchroth im Landkreis Straubing - Bogen wurde im April 2006 eröffnet. Seitdem sind wir immer für unserer Patienten da und freuen uns gemeinsam in den Therapien Besserung Ihres Wohlbefindens zu erzielen. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg!

Ergotherapie kann in vielen Lebenssituationen helfen. Hier gehts zum Video  youtu.be/FmHKiL88y5Y

Neues von uns

Ausbildung zur Fachtherapeutin für Neurorehabilitation erfolgreich abgeschlossen!

Im Landkreis Straubing - Bogen und weit darüber hinaus sind wir die erste Praxis für Ergotherapie, die diese Ausbildung vorweisen kann. Die praxisnahe Ausbildung ermöglicht uns noch mehr Möglichkeiten für erfolgreiche Therapien bei neurologisch geschädigten Patienten.

 

In der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems behandelt. Dazu gehören u.a. Schlaganfälle, Querschnittslähmungen, Morbus Parkinson, Hirnleistungsstörungen und Multiple Sklerose.

In der Pädiatrie werden Kinder und Jugendliche behandelt, bei denen die Entwicklung in einem Bereich der Wahrnehmung oder Motorik verzögert oder eingeschränkt ist.

In der Orthopädie werden vor allem Menschen mit Störungen des Bewegungsapparates be- handelt. Ziel ist es unter anderem die Muskelkräftigung, Herstellung der größtmöglichen Beweglichkeit sowie Schmerzreduzierung.

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Das Konzentrationstraining bietet sich für Kinder im Vorschulalter, Schulkinder sowie für entwicklungsverzögerte Kinder an. Kinder und Jugendliche die sich u.a. leicht ablenken lassen, sich wenig zutrauen, noch nicht selbstständig arbeiten können oder schulmüde sind, profitieren von diesem Training.

Weitere Informationen unter "Zusatzausbildungen"

 

Hausbesuche

Selbstverständlich führen wir auch Hausbesuche bei Ihnen zu Hause oder in Alten- und Pflegeeinrichtungen durch, wenn unsere Patienten nicht in der Lage sind, die Praxis aufzusuchen.

 

 

 

 

 

Anerkanntes Heilmittel, das von Krankenkassen bezahlt wird

Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel, das von allen Krankenkassen anerkannt und bezahlt wird. Behandelt werden Patienten aller gesetzlichen Krankenkassen und Privatpatienten.

Behandelt werden Menschen, die durch verschiedenste Ursachen in Ihrer Motorik, Sensorik und Psyche eingeschränkt sind. Durch diese Einschränkungen sind die Personen in Ihrem alltäglichen Leben gehemmt.

Nach einer ausführlichen Befunderhebung wird der Patient während der Therapie bestmöglich beraten und therapiert. Das Ziel ist es, die individuellen Ressourcen des Menschen zu erkennen und Abhilfe in den Einschränkungen zu schaffen, um ein aktives und selbstständiges Leben in der Gesellschaft zu führen.

 

Hinweis für Patienten

Ein ergotherapeutisches Rezept verliert 14 Tagen nach dem Ausstelldatum seine Gültigkeit. In diesem Fall kann es vom Arzt verlängert werden.

 

Hinweis für Ärzte

Heilmittelverordnung Formular 18

  • motorisch funktionelle Behandlung
  • sensomotorische-perzeptive Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining / neuropsychologisch orientierte Behandlung

Bei manchen Diagnosen gibt es die Möglichkeit, außerhalb des Budgets zu verordnen. Eine Liste mit diesen Praxisbesonderheiten / längerfrsitigen Heilmittelbedarf lassen wir Ihnen gerne zukommen! Kontaktieren Sie uns einfach unter info@ergo-konzept.de.

 

Seite drucken
Zurück